Memorial Arthur Gander

Morgen gehts um 20:15 los in Chiasso am Arthur Gander. Ich vertrete die Schweiz am Boden, Pferdpauschen und Ringe und wenn es richtig gut läuft, kann ich im Final noch den Pferdsprung turnen. Die Konkurrenz ist stark an diesem Wettkampf. Dieses Turnier ist anders wie die anderen Wettkämpfe. Die Teilnehmer turnen nicht wie gehabt an allen sechs Geräten, sondern wählen die persönlich besten vier Geräte aus. Um in den Final einzuetretten muss man nach drei Geräten unter den besten sechs Turner gehören, danach wird durch das vierte Gerät entschieden wer gewinnt. Wer die höchste Punktzahl mit vier Geräten erreicht, hat gewonnen. 

Ich bin positiv gestimmt und freue mich auf diesen Anlass. 

Teilnehmerliste

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.